Wo wir sind

WO WIR SIND

FÜLLEN SIE DAS FORMULAR FÜR EINE KONTAKTANFRAGE AUS

Anreise

Von Catania

Fahren Sie die Autobahn A18 Richtung Syrakus und fahren Sie an der Ausfahrt Noto ab.
Fahren Sie Richtung Noto.
In Noto folgen Sie bitte den Schildern Masseria degli Ulivi, bis Sie das Krankenhaus erreichen, dann fahren Sie ca. 9 km Richtung Palazzolo Acreide (SS287), indem Sie weiterhin den Schildern folgen!

Von Ragusa

Folgen Sie den Schildern nach Siracusa – SS 115 bis Rosolini.
In Rosolini fahren Sie auf die Autobahn A18 und fahren an der Ausfahrt Noto ab.
Fahren Sie Richtung Noto. Fahren Sie in die Stadt hinein und folgen Sie den Schildern der Masseria degli Ulivi.
Fahren Sie auf die SS 287 Richtung Palazzolo Acreide und folgen Sie ca. 9 km , von der Ausfahrt Noto gerechnet, immer den Schildern.
Sie haben Ihr Ziel erreicht!

Von Comiso

Vom Flughafen Comiso aus folgen Sie den Schildern nach Ragusa SS 514.
Lassen Sie Ragusa hinter sich und fahren auf der SS 115 nach Modica. Lassen Sie auch Modica hinter sich.
Fahren Sie auf der SS 115 weiter, lassen Sie Ispica hinter sich und fahren bis Rosolini.
In Rosolini fahren Sie auf die Autobahn A18 bis zur Ausfahrt Noto.
Nach der Ausfahrt fahren Sie Richtung Noto. In der Stadt Noto angekommen, folgen Sie den Schildern Masseria degli Ulivi.
Fahren Sie auf die SS 287 Richtung Palazzolo Acreide, folgen Sie etwa 9 km, von der Ausfahrt Noto gerechnet, den Schildern.
Sie haben ihr Ziel erreicht!

GPS-Koordinaten: 36.964292, 15.035964

Fordern Sie unverbindlich Informationen an

 

 

Unsere Lage

Arrow
Arrow
Shadow
Slider

Wir sind jederzeit bereit, Sie über Ausflugsziele zu informieren und Sie bei der Ausarbeitung Ihrer Besichtigungstouren individuell zu beraten.
Auf Anfrage können Transfers von und zu den Flughäfen von Catania und Comiso oder zum Bahnhof von Syrakus organisert werden.

Die Masseria degli Ulivi liegt zentral im Val di Noto, das Teile der Provinzen Syrakus, Ragusa und Catania umfasst und mit seiner einheitlichen kulturellen Prägung zum Weltkulturerbe gehört. Dieses Gebiet ist geprägt durch die Architektur und Urbanistik des Barock, die den Städten bei  ihrer Wiedergeburt nach dem verheerenden Erdbeben von 1693 ihre Form gaben, aber auch durch ihre Landschaft, ihre Traditionen und ihre kulinarische Kunst.

Die umliegenden Gebiete

Von der Masseria degli Ulivi aus sind die architektonisch und landschaftlich interessantesten Orte des Val di Noto in weniger als einer Stunde Fahrzeit zu erreichen.

Zu nennen sind hier besonders die einer Theaterkulisse ähnelnde Barockstadt Noto, Syrakus mit seiner Vielfalt archäologischer Stätten, Ragusa Ibla, Modica und Scicli, die allein schon eine Sizilienreise wert wären, Palazzolo Acreide, das antike griechische Akrai, das an Kirchen und Adelspalästen reiche Caltagirone und der alte Fischerort Marzamemi, an dem jedes Jahr im Juli ein internationales Filmfestival stattfindet.

Zu den landschaftlich interessanten Orten gehören sicher die Riserva Naturale di Cava Grande mit ihren typischen „kleinen Seen“, die aus den Wasserfällen des Cassibile-Flusses entstanden und die Riserva Naturale di Pantalica, zu der auch eine bedeutende Nekropole gehört, ferner das Vogelschutzgebiet des Naturparks Vendicari mit seinen Süßwassersümpfen, die Wanderungsgebiete von Zugvögeln sind und natürlich die wunderschönen, südlich von Noto gelegenen Strände.

Eine besondere Erwähnung verdient das nahegelegene archäologische Gebiet des alten Noto, das durch das Erdbeben von 1693 zerstört worden war.

 

Kontakte


Masseria degli Ulivi
Tel.: +39 0931.813019 - 0931.813048
info@masseriadegliulivi.com
P.I: 01167270899

Besuchen Sie uns auch im Hotel Villa Mediterranea:

Ein Garten am Meer

FOLGEN SIE UNS AUF SOCIAL MEDIA


  / Masseria degli Ulivi

Newsletter

Melden Sie sich an, um Angebote und Aktionen zu erhalten!

© 2018 Val di Noto S.r.l. - C.da Porcarci s.n.c. - IT01167270899 credits